Sheet handling systems

Beim Schneiden von dünnen Materialien ist eine Blechhochhaltevorrichtung erforderlich, um das durchhängen der Bleche zu verhindern. Unser Blechhochhaltesystem folgt dem Messerbalken um einen präzisen Schnitt zu gewährleisten. Zusätzlich können die Modellreihen RAPIDO und EVO mit verschiedenen anderen Systemen ausgestattet werden, um die abgeschnittenen Bleche zur Vorderseite oder Rückseite der Maschine zu liefern.

Sheet support to the frontBlechhohhaltesystem mit Blechrutsche "Return to sender" (Standard)

Führt die abgeschnittenen Bleche zur Vorderseite der Schere.

Die Blechhochhaltevorrichtung verfügt über 3 Auswahlmöglichkeiten: Ein, Aus oder verzögert. Die Blechhochhaltevorrichtung geht erst nach der Entnahme des Schnittgutes wieder in ihre Ausgangsposition zurück. Dies Funktion ist ein Vorteil für Bleche die größer als 600 mm sind (Einzelschnitt).

Dieses Feature spart Zeit und Aufwand, da nicht nach jedem Schnitt das Blech hinter der Maschine aufgenommen werden muß.



FAHRBARER MATERIALWAGEN (Option)

  • Alternative zur fest
    installierten Blechrutsche
  • Leichte Beförderung zu
    einer anderen Arbeitsstation
  • Zweiter Materialwagen als Option
  • Haltegriff gesteckt - abnehmbar
  • Materialwagen kann optional auch mit
    einem Gabelstapler transportiert werden
  • Einstellbare Laufrollen

Sheet supprt to the rear



Blechhochhaltesystem mit Ablage nach hinten (Option)

  • Pneumatische Blechhochhaltevorrichtung mit Rollen, Bedienung über CutLinksteuerung
  • Blechablage nach hinten (nur mit Option Lichtschranke)
  • Erhältlich für RAPIDO und EVO
  • Vorteil speziell bei Blechen größer als 600 mm.
 

STANDARD

OPTIONEN

DOWNLOAD

FILME